Wanderwege

Vom Rüdendenkmal zur Sengbachtalsperre - 7,7 km. Vom Endpunkt nahe der Sengbachtalsperre kann man auf dem Solinger Klingenpfad (S im Kreis) links nach Glüder weiter wandern. Rechts führt der gleiche Weg nach Burg.

Ausschnitt TK 50 NRW
Wanderkarte Bergisches Land 1: 25.000, Karte 2: Nordwesten; Das Bergische 2015, ISBN 9783936405859.

Anfahrt:

Aus Richtung Köln und Wuppertal A1 bis AS Burscheid (97), links B 51 bis Ortsteil Hilgen. In Hilgen nach Witzhelden abzweigen. Im Ortsteil Witzhelden (Wandertafel an der ev. Kirche) über Solinger Str. L 427 bis zur Wupperüberquerung bei Wupperhof (Wanderparkplatz). Dann links über Wüstenhof nach Obenrüden - Untenrüden. Dort gibt es am rechten Wupperufer ebenfalls Wanderparkplätze.

Aus Richtung Gummersbach B 237 bis Berg. Born, links B 51 durch Wermelskirchen bis zum Ortsteil Hilgen. Dann weiter wie oben geschrieben.

Von Bonn / Siegburg A 3 bis Kreuz Leverkusen, dann A1 bis AS Burscheid (97). Weiterfahrt siehe oben.