Wanderwege

Wasserquintett - ein Kooperationsprojekt der Kommunen Hückeswagen, Marienheide, Radevormwald, Wipperfürth mit dem Wupperverband und dem Oberbergischen Kreis

Ausschnitt TK 25 Geobasis NRW
Der Wasserreichtum der Region war entscheidend für den Bau der Talsperren im 19. Jahrhundert. Die fünf Talsperren im Projektgebiet haben dem "Wasserquintett" seinen Namen gegeben. Der Rundweg (blau: Hauptroute) hat eine Länge von ca. 107 km. Die Verbindungswege (rot) ermöglichen Tagesetappen. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sind am Weg ausgeschildert. Die Abzweige der Verbindungswege sind farblich - mit gelben Richtungspfeilen - abgesetzt.

Anfahrt:

Von Köln: Regionalbahn RB 25, B 237/B 256: Busline 336 Gummersbach - Marienheide - Wipperfürth - Hückeswagen - Remscheid-Lennep - Pendelverkehr jede Stunde, Sonntags alle 2 Stunden

Zahlreiche Wanderparkplätze sind verfügbar