Deutsche Wandertage

Wir wollen Sie auf die jährlich stattfindenden Wandertage aufmerksam machen.
Der Deutsche Wandertag wird seit über 100 Jahren in Deutschland als Jahrestreffen der Wanderer veranstaltet. Er wird getragen vom ebenfalls bereits seit über hundert Jahren bestehenden Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V. (VDGW; kurz: Deutscher Wanderverband) und seinen regionalen Mitgliedsverbänden / Hauptvereinen.

Die Teilnehmer an den Deutschen Wandertagen kommen aus allen Regionen Deutschlands, aber auch aus dem deutschsprachigen Europa. Die deutschen Wanderer sind Mitglieder aus den 56 regionalen Hauptvereinen mit 3 100 Ortsgruppen des Wanderverbandes. Das erste Treffen trug der Rhönklub im Jahr 1883 in Fulda aus. Seither wurde der Deutsche Wandertag in fast allen Bundesländern Deutschlands durchgeführt.

119. Deutscher Wandertag Schmallenberg & Winterberg

Der SGV war gemeinsam mit den Städten Schmallenberg und Winterberg, Ausrichter und Gastgeber des 119. Deutschen Wandertages vom 03.Juli bis zum 08.Juli 2019. Das Motto „Treffen der Generationen“ hat die Besucher die Woche über gleichermaßen begleitet, begeistert und verbunden.
Einige hundert ausgewiesene Wandererlebnisse hielten die Städte Schmallenberg und Winterberg in ihrer Wanderdatenbank bereit. Ob Anden-Kamele, Kunst am Wegesrand oder schmackhafter Gerstensaft: Beim 119. Deutschen Wandertag stachen einige Touren, die der SGV für die Wandergäste größtenteils zusammengestellt hat, aus dem ohnehin breit gefächerten Angebot heraus. Diese besonderen Wanderungen boten überraschende Momente und führten zu ungewöhnlichen Orten der Region.